Zum Inhalt springenZur Suche springen

HHU-Informationen zu Corona

HHU-Informationen zu Corona

Das Wichtigste in Kürze

Wir bitten alle Universitätsangehörigen, die Teststrategie der HHU zu befolgen.

[letzte Aktualisierungen]

  • Ab Dienstag, 27.07.2021 gilt für Düsseldorf die Inzidenzstufe 2. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer*innen an Lehrveranstaltungen und Prüfungen (auch Lehrende und Prüfungsaufsichten) negativ getestet, vollständig geimpft oder genesen sein müssen. Ein entsprechender Nachweis muss zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitgeführt werden und ist den verantwortlichen Personen vorzulegen. Zudem muss in Inzidenzstufe 2 eine medizinische Maske auch während der gesamten Prüfung getragen werden.
  • Die Regeln für Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die derzeit an der HHU gelten, sind in den aktualisierten Verfahrensweisen ausführlich dargestellt. Bitte machen Sie sich vor der Teilnahme an einer Lehrveranstaltung oder Prüfung mit den darin enthaltenen Vorgaben vertraut. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre*n Prüfer*in oder Ihr Studiendekanat.
  • Mangels Nachfrage wird der Lernhörsaal ab dem 02.08.2021 vorerst wieder geschlossen. Die kleinen Lernräume stehen weiterhin als Lernort zur Verfügung.
  • Beschäftigte, die an mindestens fünf aufeinander folgenden Werktagen aufgrund von Urlaub und vergleichbaren Dienst- oder Arbeitsbefreiungen nicht gearbeitet haben, müssen ab sofort am ersten Arbeitstag nach dieser Arbeitsunterbrechung einen Negativtestnachweis vorlegen oder im Verlauf des ersten Arbeitstages einen dokumentierten beaufsichtigten Test durchführen. Ausgenommen von dieser Regelung sind vollständig geimpfte und genesene Personen, die weder typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 noch eine akute Infektion aufweisen.
  • Die Regelungen zur Heim- und Telearbeit der Dienstvereinbarungen sind bis auf Weiteres, längstens jedoch bis einschließlich 1. Oktober 2021 ausgesetzt. Diejenigen, deren Anwesenheit auf dem Campus für die Aufrechterhaltung des Universitätsbetriebs erforderlich ist, sind weiterhin zur Erbringung ihrer Arbeitsleistung auf dem Campus verpflichtet. Alle anderen sollten die Möglichkeit nutzen, ganz oder teilweise mobil oder in Heim- und Telearbeit zu arbeiten.
  • Es besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Außenbereich des HHU Campus.
  • Dienstreisen in Risikogebiete sind unter bestimmten Voraussetzungen wieder zulässig. Die Reisenden müssen hierfür über einen Impf- oder Genesenennachweis verfügen.
  • Seit dem 07. Juni 2021 ist Präsenz für alle Lehrveranstaltungen an der HHU zugelassen. Die Lehrenden entscheiden, ob eine Lehrveranstaltung in Präsenz angeboten wird. Es besteht keine Testpflicht für die Präsenzlehre. Dennoch wird Studierenden empfohlen, vor dem Besuch einer Präsenzveranstaltung einen Coronatest (Selbsttest oder Bürgertest) durchzuführen, sofern sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Mündliche und schriftliche Prüfungen sowie Klausureinsichten können ebenfalls in Präsenz durchgeführt werden.
  • Auf dem Campus gibt es zwei Angebote für sogenannte „Bürgertest“: Im Hörsaalgebäude an der Grenze zwischen HHU- und UKD-Campus und in Gebäude 25.02.
  • Die HHU hat am 23. Juni 2021 mit den Impfungen der Beschäftigten durch den Betriebsärztlichen Dienst begonnen. Alle Beschäftigten sind im Detail über das erforderliche Prozedere informiert worden. Details zur Durchführung finden Sie hier (Intranet).
  • Aufgrund der Vorgaben der ab dem 1. Juli 2021 geltenden SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundesarbeitsministeriums ist die gleichzeitige Nutzung von Räumen durch mehrere Personen auf das notwendige Minimum zu reduzieren. Sollte die gleichzeitige Nutzung von Räumen durch mehrere Personen nicht zu vermeiden sein, ist die Notwendigkeit des Tragens medizinischer Gesichtsmasken oder von FFP2-Masken zu prüfen. Derartige Masken sind im Lyreco-Webshop der HHU erhältlich. Für die Beschäftigten der Medizinischen Fakultät und des UKD gelten aufgrund der besonderen Anforderungen der Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Krankenversorgung die Regelungen des UKD und der Medizinischen Fakultät.
  • Seit dem 7. Juni 2021 bietet das Café UNO (Studierendenwerk) von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr eine kleine Auswahl an warmen und kalten Snacks sowie Gerichte aus der Zwischenverpflegung zum Mitnehmen an. Die Sitzmöbel im Außenbereich bleiben weiterhin gesperrt. Näheres auf der Website des Studierendenwerks unter: https://www.stw-d.de.
  • Die ULB ist als Lern- und Arbeitsort geöffnet. Darüber hinaus stehen Studierenden ab dem 14. Juni weitere Lernräume für die Teilnahme auf der Onlinelehre oder zur Prüfungsvorbereitung auf dem Campus zur Verfügung.
  • Personen, für die durch die allgemeinen Regelungen des Landes NRW häusliche Quarantäne vorgeschrieben ist, dürfen den Campus nicht betreten.
  • Hier finden Sie Hinweise zu der Frage, wie betroffene Mitarbeiter/innen [PDF-Download] und Fachvorgesetzte [PDF-Download] mit Infektions(verdachts)fällen umzugehen haben.
  • Das Hygienekonzept der HHU mit Hinweisen für den Büro- und Laborbetrieb, Praktika und Prüfungen sowie Besprechungen und Seminarräume finden Sie hier.
  • Derzeit kommen viele gefälschte Mails an der HHU an, Absender ist angeblich das ZIM oder die WHO – bitte seien Sie wachsam.

[Letztes Update: 21.07.2021]

Aktuelle Informationen. Bitte wählen Sie aus:

Verantwortlichkeit: