Zum Inhalt springenZur Suche springen

Lehrende

Das Wichtigste für Lehrende in Kürze

Wir bitten alle Lehrenden, die Teststrategie der HHU zu befolgen.

[letzte Aktualisierungen]

  • Angesichts der stark gesunkenen Infektionszahlen ist die Maskenpflicht für die HHU-Außenbereiche aufgehoben. In den Gebäuden bleibt die Maskenpflicht (medizinische Mund-Nase-Bedeckung) in bisheriger Form bestehen. Aufgrund der Inzidenzstufe 1 gilt für Lehrveranstaltungen, in denen der Mindestabstand eingehalten wird, derzeit eine Ausnahme. Hier kann die medizinische Maske am Sitzplatz bei ausreichender Belüftung abgenommen werden.
  • Die Handreichung mit den Verfahrensweisen für Präsenzlehrveranstaltungen im Sommersemester befindet sich derzeit in der Überarbeitung. Die aktualisierte Fassung wird voraussichtlich am 18.06. hier wieder zur Verfügung gestellt. Bei Fragen zur Präsenzlehre wenden Sie sich bitte an Ihr Studiendekanat.
  • Die Testpflicht für Präsenzlehre ist derzeit ausgesetzt, da für die Stadt Düsseldorf und das Land NRW die Inzidenzstufe 1 gilt. Wir empfehlen unseren Studierenden, dennoch vor dem Besuch einer Präsenzveranstaltung einen Coronatest (Selbsttest oder Bürgertest) durchzuführen, sofern sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind.
  • Die ULB ist als Lern- und Arbeitsort geöffnet. Darüber hinaus stehen Studierenden weitere Lernräume auf dem Campus für die Teilnahme an der Onlinelehre oder zum Lernen zur Verfügung. Zu den Details siehe Abschnitt „Lernräume auf dem Campus“ auf der Corona-Webseite für Studierende.
  • Seit dem 07. Juni ist Präsenz für alle Lehrveranstaltungen an der HHU zugelassen. Sie als Lehrende/r entscheiden, ob eine Lehrveranstaltung in Präsenz durchgeführt wird. Nähere Informationen zu den Regeln für die Durchführung von Präsenzlehre finden sich unter Lehr- und Studienbetrieb.
  • Sofern Sie zur Präsenzlehre wechseln, müssen Sie – sofern möglich - parallel ein digitales Angebot bieten.
  • Mündliche und schriftliche Prüfungen sowie Klausureinsichten können online oder  in Präsenz durchgeführt werden. Es gelten die gleichen Bedingungen wie für die Präsenzlehre.

Letzte Aktualisierungen: 17.06.2021: Das Wichtigste in Kürze; Lehr- und Studienbetrieb; 11.06.2021: Prüfungen

Termine

[Update: 18.05.2021]

Sommersemester 2021

Vorlesungszeit: 12.04. – 23.07.2021

1. Prüfungsphase: 26.07. – 20.08.2021

2. Prüfungsphase: 13.09. – 01.10.2021

Wintersemester 2021/2022

Orientierungsphase für Erstsemesterstudierende (ESAG): 05.10.-11.10.2021

Vorlesungszeit: 11.10.2021 – 05.02.2022

Lehr- und Studienbetrieb

[Update: 17.06.2021]

Aufgrund der Regelungen der Coronaschutzverordnung und der Allgemeinverfügung ist seit dem 7. Juni wieder Präsenz für alle Lehrveranstaltungen der HHU zugelassen. Die Entscheidung darüber, ob ein Präsenzangebot gemacht wird, liegt bei Ihnen als verantwortlicher Lehrende/r. Bitte informieren Sie Ihre Studierenden entsprechend.

Damit Studierende, die nicht in Präsenz an einer Lehrveranstaltung teilnehmen können, keine Nachteile entstehen, müssen digital begonnene Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2021 von Studierenden auch digital zu Ende geführt werden können. Dies bedeutet, dass Lehrende, die sich für einen Wechsel zur Präsenzlehre entscheiden, ihren Studierenden – sofern möglich – parallel ein digitales Angebot, wie z.B. einen Live-Stream aus dem Hörsaal oder eine Aufzeichnung einer Vorlesung, anbieten müssen.

Für die Durchführung von Präsenzlehrveranstaltungen gelten folgende Regeln:

  • Eine Präsenzveranstaltung muss beim zuständigen Studiendekanat vor der Aufnahme des Präsenzbetriebs angezeigt werden.
  • Für die Veranstaltung in Hörsälen und Seminarräumen müssen entsprechende Räume gebucht werden.
  • Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt und darf zudem die „Coronakapazität“ des jeweiligen Lehrraums nicht überschreiten.
  • Die Testpflicht für Präsenzlehrveranstaltungen ist bei einer Inzidenzstufe 1, die derzeit für die Stadt Düsseldorf und das Land NRW gilt, ausgesetzt. Wir empfehlen unseren Studierenden, dennoch vor dem Besuch einer Präsenzveranstaltung einen Coronatest (Selbsttest oder Bürgertest) durchzuführen, sofern sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Lehrende können sich Selbsttests am Service-Point abholen. Diejenigen, die ein Abrechnungskonto beim Zentralen Chemikalienlager besitzen, können auch dort Selbsttests erhalten.
  • Im Lehr- und Prüfungsbetrieb muss zu allen Personen grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, soweit die Art der Lehrveranstaltung eine Unterschreitung des Mindestabstands nicht zwingend erfordert. Das Erfordernis des Mindestabstands zwischen Sitzplätzen gilt nicht, wenn in Düsseldorf die Inzidenzstufe 1 oder 2 gilt und die besondere Rückverfolgbarkeit (s. Abschnitt „Rückverfolgbarkeit“) sichergestellt ist.
  • Alle Teilnehmenden müssen durchgehend medizinische Masken oder FFP2-Masken tragen. Von dieser Verpflichtung ausgenommen ist die oder der Lehrende während des Lehrvortrags.
  • Eine weitere Ausnahme von der Maskenpflicht gilt aktuell aufgrund der Inzidenzstufe 1 für Lehrveranstaltungen, in denen der Mindestabstand eingehalten wird. Dort kann die Maske am Sitzplatz bei ausreichender Belüftung abgenommen werden.
  • In Lehrveranstaltungen, bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ist eine medizinische Maske zu tragen.
  • In Präsenzveranstaltungen und Prüfungen muss die Rückverfolgbarkeit aller Teilnehmenden gewährleistet sein, das heißt auch von Personen, die bereits vollständig geimpft oder genesen sind (s. Abschnitt „Rückverfolgbarkeit“).

Die Handreichung mit den Verfahrensweisen für Studierende und Lehrende für Präsenzlehrveranstaltungen wird derzeit überarbeitet und voraussichtlich ab 18.06. hier wieder zur Verfügung stehen.

Rückverfolgbarkeit

[Update: 17.06.2021]

Bei allen Präsenzlehr- und Praxisveranstaltungen ist die Rückverfolgbarkeit aller Teilnehmenden sicherzustellen, das heißt auch für vollständig geimpfte oder genesene Personen.

Grundsätzlich kann in allen Präsenzlehrveranstaltungen, in denen der Mindestabstand eingehalten wird, von der einfachen Rückverfolgbarkeit Gebrauch gemacht werden. Für die Erhebung der erforderlichen Daten können Sie diesen Vordruck nutzen.

Bei Lehrveranstaltungen, in denen der Mindestabstand unterschritten wird, ist die besondere Rückverfolgbarkeit sicherzustellen. Besondere Rückverfolgbarkeit heißt, dass zusätzlich zur Erhebung der Daten der Teilnehmenden ein Sitzplan anzufertigen ist, aus dem hervorgeht, welche anwesende Person wo gesessen hat.

Datenschutzhinweise zur Datenerhebung zur Rückverfolgbarkeit finden Sie hier in deutscher und in englischer Sprache.

Prüfungen

[Update: 11.06.2021]

Mündliche und schriftliche Prüfungen sowie Klausureinsichten können in Präsenz durchgeführt werden. Für Prüferinnen und Prüfer sowie Prüflinge gelten die gleichen Bedingungen wie für Teilnehmer und Teilnehmerinnen an Präsenzlehrveranstaltungen.

Klausuren (09.06.2021)

Die Klausuren im Anschluss an die Vorlesungszeit des Sommersemesters sollen überwiegend in Präsenz durchgeführt werden. Dafür werden die Klausurtermine auf einen längeren Zeitraum vom 26. Juli bis zum 20. August 2021 verteilt.

Onlineprüfungen sind derzeit prinzipiell in allen Studiengängen zulässig. Die HHU hat hierfür auf Basis der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung des Landes NRW universitätsweite Regelungen erlassen, die auf der Ebene der Fakultäten in eigenen Ordnungen konkretisiert wurden.

Bei Fragen zu den Klausuren und Klausurterminen wenden Sie sich per E-Mail an Ihre Lehrenden oder die zuständigen Studiendekanate.

Klausureinsichten (09.06.2021)

Klausureinsichten können online oder in Präsenz durchgeführt werden.Bitte buchen Sie hierfür einen ausreichend großen Raum über Ihr Studiendekanat oder das Raumbuchungsmanagement.

Mündliche Prüfungen (09.06.2021)

Mündliche Prüfungen können in Präsenz oder online durchgeführt werden. Bei mündlichen Prüfungen in Präsenz sind die gleichen Bedingungen wie bei Präsenzlehrveranstaltungen zu beachten. Zudem ist ein entsprechender Raum über Ihr Studiendekanat oder das Raumbuchungsmanagement zu buchen.

Hinweise zur Durchführung von Online-Videoprüfungen haben wir Ihnen in einem Leitfaden zusammengestellt.

Abschlussarbeiten (11.06.2021)

Theoretische und experimentelle Abschlussarbeiten in den Bachelor- und Masterstudiengängen können fortgeführt und neu aufgenommen werden. Dies gilt auch für ggf. von der jeweiligen Prüfungsordnung vorgesehene vorbereitende Module, die direkt auf die Abschlussarbeit vorbereiten.

HHU-Regelungen zur Konkretisierung der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung (09.06.2021)

Das Rektorat hat im Einvernehmen mit den Fakultäten auch für das Sommersemester 2021 HHU-Regelungen zur Konkretisierung der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung erlassen. Diese können hier heruntergeladen werden.

Die Freiversuchsregelung – je Modul ein Freiversuch - wird letztmalig auch im Sommersemester 2021 fortgeführt.

Die Rücktrittsregelungen für Prüfungen werden für das Sommersemester 2021 fortgeschrieben.

Zudem wird die individualisierte Regelstudienzeit für im Sommersemester 2021 eingeschriebene Studierende um ein Semester erhöht.

Für die Staatsexamensstudiengänge gelten teilweise abweichende Regelungen, die im Detail den HHU-Regelungen entnommen werden können. Fragen beantworten Ihnen die Studiendekanate.

Hilfestellungen für die digitale Lehre

[Update: 16.04.2021]

E-Learning-Portal der HHU

Einen Überblick zum Thema E-Learning sowie weitere hilfreiche Links rund um die digitale Lehre erhalten Sie auf der zentralen E-Learning-Webseite. Fragen beantworten Ihnen unsere E-Learning-Expert*innen in der E-Learning-Sprechstunde im Rocket.Chat.

Persönliche Beratung, Austausch und Weiterbildung für die digitale Lehre bietet das Service-Center für gutes Lehren und Lernen (SeLL).

Informationen zum Urheber- und Persönlichkeitsrecht und zum Datenschutz in der Lehre finden Sie z.B. auf den Webseiten des Justitiariats sowie auf der Webseite der Stabsstelle Datenschutz.

Raumbuchungen

[Update: 23.03.2021]

Raumbuchungen in zentral verwalteten Räumen werden weiterhin bis auf Weiteres zentral koordiniert und können nur in Absprache mit den Studiendekanaten oder dem Raumbuchungsmanagement durchgeführt werden.

Details zu den Raumbuchungen für das Sommersemester 2021 können hier eingesehen werden.


Noch unbeantwortete Fragen?

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen, die im Text nicht beantwortet wurden, schreiben Sie bitte eine Nachricht an die .

Verantwortlichkeit: